Das Gehör

Hören bereichert das Leben

Das Gehör ist eine überaus wichtige Verbindung zwischen dem einzelnen Menschen und seiner Umgebung. Das Wahrnehmen von Tönen, Geräuschen, Worten ist eine grundlegende Voraussetzung für Kommunikation. Wer hört, nimmt am Leben teil.

Was bedeutet das für den Fall eines Teil- oder gar Totalverlustes der Hörfähigkeit? Die Verminderung der Hörfähigkeit ist in aller Regel verbunden mit einem Gefühl der Isolation. Dazu kommt ein Verlust an Sicherheit, etwa in ganz normalen Gesprächen, aber auch in heiklen Situationen wie etwa im Verkehr.
In solchen Fällen ist es angezeigt, möglichst bald mit dem Einsatz von Hörhilfen zu beginnen. Sie können die Hörminderung mindestens zum Teil kompensieren und so entscheidend zur Erhaltung der Lebensqualität und der Lebensfreude beitragen.

Warum hört man etwas – und wie funktioniert’s?  

Das Gehör funktioniert auf äusserst komplexe Weise. Die Ohren übersetzen Schall in elektrische Impulse, die ans Gehirn weitergeleitet werden. Das Gehirn interpretiert die Impulse und ordnet sie ein.

Hörminderung hat verschiedene Gründe

Wie kommt es zu einem Teil- oder Totalverlust der Hörfähigkeit? Die Ursachen sind vielfältig: Krankheiten können dazu führen, ebenso das Altern, oder äussere Faktoren wie etwa Lärm.
Mehr

Untererschiedliche Arten von Schwerhörigkeit

So wie die Ursachen eines Hörverlustes vielfältig sein können, so unterschiedlich können die Arten der Schwerhörigkeit sein. Am häufigsten vertreten sind der Lautstärken-Verlust und schlechteres Verstehen.
Mehr

Prävention

Einer Hörminderung kann man vorbeugen, indem man sich etwa vor Lärm und anderen schädlichen Einflüssen schützt. Hilfreich ist auch ein guter, situativ angepasster Gehörschutz.
Mehr

Erkrankungen des Gehörs

Das Gehör ist ein enorm wertvolles, aber auch empfindliches und entsprechend verletzliches Organ. Zum Glück sind viele der möglichen Erkrankungen heilbar oder mindestens gut behandelbar. Es gilt jedoch, die Anzeichen frühzeitig wahrzunehmen und abklären zu lassen.
Mehr

Fakten zur Hörminderung

Fast eine halbe Million Menschen in der Schweiz leiden an einer Hörminderung. Etwas mehr als eine Viertelmillion tragen ein Hörgerät und verbessern so Ihre Hörfähigkeit wieder. Dabei ist die Phase der Gewöhnung an die Hörhilfe mit Herausforderungen verbunden, die damit zu tun haben, wie ein Gehör lernt und verlernt.
Mehr